Hauptseite






  Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

 

Download


Laden Sie Audiograbber 1.83 2020 Edition (Freeware, Lizenzbedingungen) kostenlos herunter! Die 2020 Edition von Audiograbber 1.83 bietet integrierte MP3-Funktionalität (es ist keine zusätzliche Installation des bisherigen MP3-Plugins mehr erforderlich) sowie die Abfrage von CD-Daten über die gnudb als Ersatz der mittlerweile eingestellten freedb.

Download Audiograbber 1.83
(2020 Edition)



Probleme bei der Verbindung mit freedb? Hier ist die Lösung.




Anleitungen:

Die beiden folgenden Anleitungen sind in deutscher Sprache geschrieben und erleichtern den Einstieg mit Audiograbber. Zum Anzeigen der Anleitungen benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader.


Erste Schritte
mit Audiograbber
Diese Anleitung richtet sich speziell an Neueinsteiger und beschreibt einfach und übersichtlich die ersten Schritte mit Audiograbber.

Eine weitere Anleitung zum Einstieg in Audiograbber findet sich auf den Seiten der Computer Bild!
Anleitung auf computerbild.de

In dieser Anleitung wird auf über 19 Seiten kompetent und anhand diverser Grafiken beschrieben, wie Sie mit Audiograbbers integrierter Line-Aufnahme und den Rauschunterdrückungs-Plugins von Algorithmix Aufnahmen in optimaler Qualität, z.B. von MDs, Kassetten oder Schallplatten, bewerkstelligen können.
(Verfaßt von Christof Heinzle)

 

MP3-Encoder:


Der MP3-Encoder LAME liefert nach Ansicht von Experten die höchste Qualität bei der Erstellung von MP3-Files und läßt sich direkt mit Audiograbber verwenden. Er wird von einer freiwilligen Entwicklergemeinde entwickelt und ständig verbessert. Seit Audiograbber 1.83 (2020 Edition) ist es nicht mehr notwendig, einen MP3-Encoder selber zu installieren und zu konfigurieren. Falls Sie bereits eine ältere Version von Audiograbber installiert haben und ledglich die MP3-Funktionalität hinzufügen wollen, können Sie hier ein MP3-Plugin für Audiograbber herunterladen.

Wenn Sie Lame jedoch aus welchem Grund auch immer manuell selber installieren möchten, können Sie das natürlich auch tun. Suchen Sie dazu im Netz nach einer aktuellen Version des Lame-Encoders (wir empfehlen momentan v3.98.4). Als Konfiguration empfehlen wir die Einstellung "--preset fast standard". Diese Einstellung liefert nach unserer Meinung den besten Kompromiss aus Qualität (so gut wie keine Einbußen zum Original) und Dateigröße (Sie erhalten Dateien mit ca. 192-220 kBit/s).

Der "--preset fast standard" lässt sich auf zwei Arten aufrufen.
Als interner Encoder (lame_enc.dll): Bitrate "variabel", Methode "NEW", Qualität "VBR2", Qualität "Joint Stereo / Normal"
(diese Einstellung wird automatisch vom Lame-Plugin vorgenommen) oder
als externer Encoder (lame.exe): Lame.exe als Encoder auswählen, Parameter "User defined", "--preset fast standard %s %d"


Die Konfiguration "--preset fast standard" wird von uns ausdrücklich empfohlen. Sie können natürlich aber auch mit anderen Einstellungen experimentieren, etwa wenn Sie kleinere Dateien benötigen und dafür auch eine etwas schlechtere Qualität in Kauf nehmen. Alle nötigen Infos dazu befinden sich in der Einsteiger-Anleitung zu Audigrabber!



ASPI-Treiber:

Das ASPI-Layer ist eine Schnittstelle, die es Audiograbber ermöglicht, Tracks von CD digital, also ohne Qualitätsverlust, auszulesen. Wenn in den Optionen die Lesemethode ASPI nicht anwählbar ist, oder während des Kopiervorgangs "ASPI-Probleme" auftreten, installieren Sie bitte folgenden Treiber:

Download: ASPI 4.71.2 (externe Download-Seite)
Downloads diesen Monat: 270 . Insgesamt: 301812

Falls eine Installation des obigen Treibers das Problem nicht behebt, probieren Sie bitte den folgenden, alternativen Treiber! Es basiert auf einer älteren Version des offiziellen ASPi-Treibers, der in in vielen Fällen aber erstaunlicherweise aber zuverlässiger als der neue arbeitet. Sie sollten es aber nur ausprobieren, wenn der offizielle, aktuelle ASPI-Treiber nicht funktioniert.

Download: ASPI!
Downloads diesen Monat: 139 . Insgesamt: 149894


Sprachdateien

Die Installationsdatei von Audiograbber enthält bereits die Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch sowie Italienisch! Audiograbber ist jedoch zusätzlich in zahlreichen weiteren Sprachen verfügbar - etwa Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Holländisch, Russisch, Türkisch, Chinesisch, Japanisch, Bulgarisch oder Griechisch. Hierzu müssen Sie nur die entprechende Sprachdatei separat herunterladen und in das Verzeichnis von Audiograbber kopieren. Die verfügbaren Sprachdateien finden Sie auf der englischen Download-Seite .



Freedb (Titel-Datenbank):

Seit Version 1.80 bietet Audiograbber die Möglichkeit, direkt auf die herunterladbare Datenbank von freedb zuzugreifen. Wenn sie also nicht bei jeder neuen CD eine Verbindung ins Internet aufbauen wollen, können sie die komplette Datenbank von freedb herunterladen und offline darauf zugreifen.
Hinweis: wir weisen darauf hin, dass die herunterladbare Datenbank in vielen Fällen nicht so exakt arbeitet wie die bereits vorhandene Online-Variante! Ausserdem ist die Installation und die Aktualisierung dieser Datenbank relativ kompliziert und deshalb nur Experten empfohlen, die unbedingt eine Offline-Version der Datenbank benötigen. Allen anderen Benutzern raten wir hingegen von der Benutzung der Offline-Datenbank ab - der Online-Zugriff über Audiograbber ist normalweise wesentlich effizienter und einfacher!

Download: Freedb-Datenbank (externe Download-Seite)
Downloads diesen Monat: 302 . Insgesamt: 256141


(Wichtig: sie benötigen unbedingt die Windows-Version der Datenbank ("freedb-win-... .7z ") im 7z-Format. Dieses Format können Sie mit dem kostenlosen Programm 7-Zip entpacken. Die Datei ist etwa 350 MB groß. Nach dem Entpacken nimmt die Datei gut 2 GB auf der Festplatte ein (Stand: Oktober 2006).

Um Datenbank in Audiograbber einzubinden, entpacken sie die heruntergeladene Datei mit dem Programm 7-Zip in ein Verzeichnis auf ihrer Festplatte (z.B. c:\audiograbber\freedb). Dann starten sie Audiograbber und wählen im Menü Optionen den Eintrag "Freedb-Einstellungen". Dort tragen Sie nun noch den Pfad zu der Datenbank in das entsprechende Feld ein. Wenn jetzt eine neue CD eingelegt wird, schaut Audiograbber automatisch in dieser Datenbank nach. Es muss dazu nicht der Freedb-Knopf gedrückt werden. Dieser Knopf dient ausschließlich dazu, CD-Infos über die Online-Datenbank abzufragen!



Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe / Support
Auszeichnungen | Impressum

Hauptseite